Xi von Arabien


thecradle.co

https://thecradle.co/Article/Columns/19565

Xi von Arabien und der Petroyuan-Antrieb

Pepe ESCOBAR

16.12.2022

9-11 Minuten

Es wäre so verlockend, den chinesischen Präsidenten Xi Jinping, der vor einer Woche in Riad landete und mit königlichem Pomp empfangen wurde, als Xi von Arabien zu bezeichnen, der den Beginn der Petroyuan-Ära verkündete.

Aber es ist komplizierter als das. So sehr die seismische Verschiebung, die der Petroyuan mit sich bringt, auch zutrifft, ist die chinesische Diplomatie viel zu ausgeklügelt, um sich auf eine direkte Konfrontation einzulassen, vor allem nicht mit einem verwundeten, grausamen Imperium. Es steckt also viel mehr dahinter, als man auf den ersten Blick sieht.

Xis Ankündigung war ein wahres Wunder an Raffinesse: Sie wurde als Internationalisierung des Yuan verpackt. Von nun an, so Xi, werde China den Yuan über die Shanghai Petroleum and National Gas Exchange für den Ölhandel verwenden, und er lud die Monarchien am Persischen Golf ein, mit ins Boot zu kommen. Nahezu 80 Prozent des Handels auf dem globalen Ölmarkt werden nach wie vor in US-Dollar abgerechnet.

Angeblich trafen Xi Arabien und seine große chinesische Delegation von Beamten und Wirtschaftsführern mit den Führern des Golf-Kooperationsrates (GCC) zusammen, um den Handel zu fördern. Peking versprach, „konsequent und in großen Mengen Rohöl aus dem GCC zu importieren“. Das Gleiche gilt für Erdgas. (…)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..