Exklusiv: Geheime Kabel enthüllen, dass Großbritannien sich in die Wahlen in Chile eingemischt hat


deklassifieduk.org

Exklusiv: Geheime Kabel enthüllen, dass Großbritannien sich in die Wahlen in Chile eingemischt hat

JOHN McEVOY

22.09.2020

10-12 Minuten

Fast 50 Jahre nach dem Staatsstreich vom September 1973, durch den der demokratisch gewählte chilenische Präsident Salvador Allende gestürzt wurde, enthüllen freigegebene Dokumente des Außenministeriums die Rolle Großbritanniens bei der Destabilisierung des Landes.

Unter der Labour-Regierung von Harold Wilson (1964-1970) leitete eine geheime Abteilung des Außenministeriums eine Propagandaoffensive in Chile ein, um zu verhindern, dass Allende, Chiles führende sozialistische Persönlichkeit, bei zwei Präsidentschaftswahlen (1964 und 1970) an die Macht kam.

Die Abteilung – das Information Research Department (IRD) – sammelte Informationen, die Allende schaden und seinen politischen Gegnern Legitimität verschaffen sollten, und verteilte das Material an einflussreiche Persönlichkeiten der chilenischen Gesellschaft.

Das IRD tauschte auch Informationen über linke Aktivitäten im Lande mit der US-Regierung aus. Britische Beamte in Santiago unterstützten eine von der CIA finanzierte Medienorganisation, die Teil umfangreicher verdeckter US-Aktionen zum Sturz Allendes war, die 1973 in dem Staatsstreich gipfelten. (…) Übersetzt m. DeepL

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..