PEPE ESCOBAR – Big Tech’s ‚Cancel Culture‘ Liebesaffäre


PEPE ESCOBAR – Big Tech’s ‚Cancel Culture‘ Liebesaffäre

April 21, 2022

[Privacy Badger hat diese Pinterest-Schaltfläche ersetzt]

PEPE ESCOBAR – Big Tech’s ‘Cancel Culture’ Love Affair

Die „Cancel Culture“ ist dem techno-feudalistischen Projekt inhärent: Entweder man passt sich dem hegemonialen Narrativ an oder nicht. Journalismus, der nicht konform ist, muss abgeschaltet werden.

Der totale Wahnsinn: @Twitter hat @RealPepeEscobar, einen der besten Journalisten und geopolitischen Analysten Eurasiens mit 35 Jahren Erfahrung in diesem Bereich, gesperrt. Twitter, bitte stellen Sie diesen Account wieder her und verifizieren Sie ihn. @elonmusk pic.twitter.com/5gSzvA7tuu

– Sharmine Narwani (@snarwani) April 13, 2022

Von Pepe Escobar

Speziell für Consortium News

In diesem Monat wurden mehrere von uns – Scott Ritter, ich selbst, ASB Military News und andere – von Twitter gestrichen. Der – unausgesprochene – Grund: Wir haben das offiziell anerkannte Narrativ des Russland/NATO/Ukraine-Krieges entlarvt.

Wie bei allem, was Big Tech betrifft, war das vorhersehbar. Ich habe es nur sieben Monate bei Twitter ausgehalten. Und das war lang genug. Kontakte in Kalifornien hatten mir gesagt, dass sie mich im Visier hatten, weil der Account zu schnell wuchs und eine enorme Reichweite hatte, vor allem nach dem Start von Operation Z. (…)

Anmerkung: Derzeit ist der Zugang zum Server von Consortium News von Deutschland aus gesperrt! Stephan Best

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..