Die russische Diplomatie rettet den Kaukasus vor einer Katastrophe (strategic-culture.org)

Während sechs Wochen intensiver Kämpfe zwischen armenischen und aserbaidschanischen Streitkräften, die am 27. September wegen des umstrittenen Gebiet…

Die russische Diplomatie rettet den Kaukasus vor einer Katastrophe (strategic-culture.org)

Bildet Joe Biden ein Kriegskabinett? | Telepolis

In aller Welt hat man sich von einem Sieg des Demokraten eine Rückkehr zur Normalität erhofft. Aber welche Normalität wird das sein?
— Weiterlesen www.heise.de/tp/features/Bildet-Joe-Biden-ein-Kriegskabinett-4949870.html

Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört, Band des Vertrauens zerschnitten“ | Anti-Spiegel

Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört, Band des Vertrauens zerschnitten“ | Anti-Spiegel
— Weiterlesen www.anti-spiegel.ru/2020/deutsch-russisches-verhaeltnis-beziehungen-zerstoert-band-des-vertrauens-zerschnitten/amp/

Syrien: Kriegspropaganda im 21. Jahrhundert – Große Menge an geleakten Dokumenten belegen Medien-PR-Arbeit für bewaffnete islamistische Opposition (…

https://heise.de/-4916633

Syrien: Kriegspropaganda im 21. Jahrhundert – Große Menge an geleakten Dokumenten belegen Medien-PR-Arbeit für bewaffnete islamistische Opposition (…

China aktualisiert seine „Kunst des (hybriden) Krieges“ – Von Pepe Escobar (asiatimes.com) — CO-OP NEWS

China updates its ‘Art of (Hybrid) War’ 1999 sorgten Qiao Liang, damals ein hochrangiger Oberst der Luftwaffe in der Volksbefreiungsarmee, und Wang Xiangsui, ein weiterer hochrangiger Oberst, mit der Veröffentlichung von Unrestricted Warfare: Chinas Masterplan zur Zerstörung Amerikas für enormen Aufruhr . Uneingeschränkte Kriegsführung war im Wesentlichen das Handbuch der PLA für asymmetrische Kriegsführung: eine Aktualisierung von Sun Tzu’s […]

China aktualisiert seine „Kunst des (hybriden) Krieges“ – Von Pepe Escobar (asiatimes.com) — CO-OP NEWS

Berliner Libyen-Konferenz Schlussfolgerungen der Konferenz

  • Pressemitteilung 30
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Pressemitteilung 30

  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

1.    Zur heutigen Berliner Libyen-Konferenz sind auf Einladung von  Bundeskanzlerin Angela Merkel die Regierungen von Algerien, Ägypten, China, Deutschland, Frankreich, Italien, der Republik Kongo, Russland, der Türkei, der Vereinigten Arabischen Emirate, des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten von Amerika sowie Hohe Vertreter der Vereinten Nationen, der Afrikanischen Union, der Europäischen Union und der Liga der Arabischen Staaten zusammengekommen.

2.    Wir, die Teilnehmer, nehmen die Erklärung über die politische, sicherheitspolitische und humanitäre Lage in Libyen der Co-Vorsitzenden des Treffens auf Ebene der Außenminister zur Kenntnis, das Frankreich und Italien am Rande der 74. UN-Generalversammlung am 26. September 2019 in New York einberufen hatten.  (…)

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/berliner-libyen-konferenz-1713832

bundesregierung-aktuelles-berliner-libyen-konferenz.pdf

Die Berliner Libyen-Konferenz – german-foreign-policy

Die Berliner Libyen-Konferenz

Mit einiger Skepsis reagieren Experten auf die Ergebnisse der gestrigen Berliner Libyen-Konferenz. Zwar verabschiedeten die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten in den Libyen-Krieg involvierten Länder gestern in der deutschen Hauptstadt eine Resolution, die insbesondere einen Waffenstillstand, die Durchsetzung des Waffenembargos und erste Schritte zur Rekonstruktion des libyschen Staates vorsieht. Doch fehlten ein förmliches Waffenstillstandsabkommen und ein Mechanismus zur Durchsetzung des Waffenembargos, hieß es etwa bei der niederländischen Denkfabrik Clingendael. Die Berliner Konferenz habe „in einer Art Parallel-Realität zum tatsächlichen Geschehen in Libyen“ stattgefunden, urteilt Wolfram Lacher, Libyen-Experte der Berliner Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Bereits gestern wurde von neuen Anzeichen einer militärischen Eskalation berichtet. Auch wird offenbar beinahe die gesamte libysche Erdölproduktion blockiert. Deutsche Außenpolitiker stellen eine EU-Militärintervention unter Beteiligung der Bundeswehr zur Debatte.

Weiterlesen

https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8160/

Soleimani-Attentat – Trumps Fake News und das Schweigen der Medien

Soleimani-Attentat – Trumps Fake News und das Schweigen der Medien
— Weiterlesen www.nachdenkseiten.de/

Lawrow: Mord an General Soleimani verstößt gegen Völkerrecht – russland.NEWS

Lawrow: Mord an General Soleimani verstößt gegen Völkerrecht – russland.NEWS
— Weiterlesen www.russland.news/lawrow-mord-an-general-soleimani-verstoesst-gegen-voelkerrecht/

Erklärung des Nordatlantik Rates vom 04.12.2019 in London

Eva Strieffler postet auf Facebook:

Damit Sie wissen, wer der alte und neue Feind ist, wo und wofür irrwitzig viele Milliarden Steuern- auch Ihre- verpulvert werden.

„“Liebe Mitmenschen, wir haben die offizielle Londoner Erklärung des Nordatlantikrates vom 04.12.2019 übersetzt und kommentiert.

„Londoner Erklärung der Staatsoberhäupter und Regierungschefs, die an dem Treffen des Nordatlantikrates am 3. und 4. Dezember 2019 in London teilgenommen haben“

NATO, 04.12.19″“

s. http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_19/LP13719_081219.pdf

https://www.nato.int/cps/en/natohq/official_texts_171584.htm ———

Teilen wäre wichtig. …… Danke.