Die Neuerscheinung des Herbstes : „Verfassungswidrig!“ Das KPD-Verbot im Kalten Bürgerkrieg, Göttingen 2017


Josef Foschepoth: "Überwachtes Deutschland" und "Verfassungswidrig!"

Josef Foschepoth, „Überwachtes Deutschland“ und „Verfassungswidrig!“

Josef Foschepoth ist Historiker aus Leidenschaft und Profession. Mit neuen Fragestellungen gelingt es ihm immer wieder neue Quellenbestände zu entdecken und für die Forschung erstmals zu erschließen. „Verfassungswidrig!“ wirft erneut einen neuen Blick auf die Fünfziger- und Sechzigerjahre. Dieses Mal auf die Geschichte der Deutschen in West und Ost, die Antikommunisten in der Bundesrepublik, die Anti-Imperialisten in der DDR und die Kommunisten zwischen den Fronten im deutsch-deutschen Kalten Bürgerkrieg (1945 -1972).  

Erstmals unterscheidet der Autor analytisch zwischen dem internationalen „Kalten Krieg“ und dem nationalen „Kalten Bürgerkrieg“ in Deutschland. Das Buch vermittelt eine Fülle neuer Erkenntnisse und Einsichten über die Wirkmächtigkeit des Nationalsozialismus, die Entstehung eines neuen Nationalismus und die wechselseitige Einwirkung der beiden deutschen Staaten auf den Prozess der doppelten Staatswerdung in Deutschland.In diesem Prozess der Staatserdung der Bundesrepublik und der DDR spielte die KPD als politisches Instrument des Kalten Bürgerkriegs – im…

Ursprünglichen Post anzeigen 125 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s