Europäische und andere Verbündete: Ziel der USA ist es, sie vom Handel mit China und Russland abzuhalten

America’s real adversaries are its European and other allies: The U.S. aim is to keep them from trading with China and Russia


Europäische und andere Verbündete: Ziel der USA ist es, sie vom Handel mit China und Russland abzuhalten
Von Michael Hudson und mit Genehmigung veröffentlicht

08.02.2022
Der Eiserne Vorhang der 1940er und 50er Jahre war angeblich dazu gedacht, Russland von Westeuropa zu isolieren – um kommunistische Ideologie und militärisches Eindringen zu verhindern. Das heutige Sanktionsregime ist nach innen gerichtet und soll die NATO und andere westliche Verbündete daran hindern, mehr Handel und Investitionen mit Russland und China zu tätigen. Das Ziel besteht nicht so sehr darin, Russland und China zu isolieren, sondern vielmehr darin, diese Verbündeten fest in Amerikas eigener wirtschaftlicher Umlaufbahn zu halten. Die Verbündeten sollen auf die Vorteile des Imports von russischem Gas und chinesischen Produkten verzichten und stattdessen viel teureres amerikanisches Flüssiggas und andere Exporte kaufen, die durch mehr amerikanische Waffen gedeckt werden.
Die Sanktionen, auf die US-Diplomaten bei ihren Verbündeten gegen den Handel mit Russland und China drängen, zielen angeblich darauf ab, eine militärische Aufrüstung zu verhindern. (…)