China und Russland wollen Handel in US-Dollar und Euro durch einheimische Währungen ersetzen

RT 31.10.2020

Die von Russland angeführte Eurasische Wirtschaftsunion und China arbeiten weiter daran, den Anteil von Fremdwährungen im gegenseitigen Handel zu verringern. Hohe Beamte betonen jedoch, dass der Schritt nicht aus politischen, sondern Sicherheitsgründen realisiert wird.

Quelle: China und Russland wollen Handel in US-Dollar und Euro durch einheimische Währungen ersetzen

Why Are These Anti-Russian And Anti-Chinese Narratives So Similar? — Moon of Alabama

29.10.2020

After more than four years of Russiagate we finally learn (paywalled original) where the Steele dossier allegations about nefarious relations between Trump and Russia came from: A Wall Street Journal investigation provides an answer: a 40-year-old Russian public-relations executive named…

Why Are These Anti-Russian And Anti-Chinese Narratives So Similar? — Moon of Alabama

Muslime, Russen, Chinesen … und Trump

Hannes HOFBAUER 25.10.2020

Europa – seit Jahrhunderten von Feinden umgeben

Quelle: Muslime, Russen, Chinesen … und Trump

Europa – seit Jahrhunderten von Feinden umgeben

Die Identität „Europa“ verstand sich immer in Abgrenzung zu einer anderen Kultur, einer anderen Religion, einer anderen Wirtschaftsweise, einer anderen Auffassung von Politik. Und die Geschichte der europäischen Idee ist voll von Feindbildern und Feinden, die – um des eigenen Geistes und der eigenen Werte, mithin der eigenen Interessen willen – bekämpft werden mussten und müssen. Diese Vorstellung prägte bereits die Phase der spätmittelalterlichen Kreuzzüge, in denen es darum ging, muslimischen Herrschern im Namen Christi entgegenzutreten; oder auch jenes Kreuzzuges im Jahre 1204, als das römische Christentum gegen die orthodoxen Ketzer zum Waffengang rief.

Iron Curtain still separates Russia and the EU – Pepe ESCOBAR

thesaker.is

Iron Curtain still separates Russia and the EU

amarynth 9-11 Minuten


by Pepe Escobar with permission and first posted at Asia Times

Sergey Lavrov, Russia’s Foreign Minister, is the world’s foremost diplomat. The son of an Armenian father and a Russian mother, he’s just on another level altogether. Here, once again, we may be able to see why.

Let’s start with the annual meeting of the Valdai Club, Russia’s premier think tank. Here we may follow the must-watch presentation of the Valdai annual report on “The Utopia of a Diverse World”, featuring, among others, Lavrov, John Mearsheimer of the University of Chicago, Dominic Lieven of the University of Cambridge and Yuri Slezkine of UCLA/Berkeley.

It’s a rarity to be able to share what amounts to a Himalayan peak in terms of serious political debate. We have, for instance, Lieven – who, half in jest, defined the Valdai report as “Tolstoyian, a little anarchical” – focusing on the current top two, great interlocking challenges: climate change and the fact that “350 years of Western and 250 years of Anglo-American predominance are coming to an end.”

As we see the “present world order fading in front of our eyes”, Lieven notes a sort of “revenge of the Third World”. But then, alas, Western prejudice sets in all over again, as he defines China reductively as a “challenge”. (…)

‘The Emails Are Russian’ Will Be The Narrative, Regardless Of Facts Or Evidence

‘The Emails Are Russian’ Will Be The Narrative, Regardless Of Facts Or Evidence

By Caitlin Johnstone

October 20, 2020 „Information Clearing House“ –  Fight it all you want, but there’s nothing you can do. “The emails are Russian” is going to be the official dominant narrative in mainstream political discourse, and there’s nothing you can do to stop it. Resistance is futile.

Like the Russian hacking narrative, the Trump-Russia collusion narrative, the Russian bounties in Afghanistan narrative, and any other evidence-free framing of events that simultaneously advances pre-planned cold war agendas, is politically convenient for the Democratic party and generates clicks and ratings, the narrative that the New York Postpublication of Hunter Biden’s emails is a Russian operation is going to be hammered and hammered and hammered until it becomes the mainstream consensus. This will happen regardless of facts and evidence, up to and including rock solid evidence that Hunter Biden’s emails were not published as a result of a Russian operation. (…)

Im Kampf gegen die US-Internetmonopole (german-foreign-policy.com)

(Eigener Bericht) – In der EU wächst die Bereitschaft zu harten Schritten gegen die Dominanz US-amerikanischer Internet- und Hightech-Konzerne. Dies …

Im Kampf gegen die US-Internetmonopole (german-foreign-policy.com)

Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört, Band des Vertrauens zerschnitten“ | Anti-Spiegel

Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört, Band des Vertrauens zerschnitten“ | Anti-Spiegel
— Weiterlesen www.anti-spiegel.ru/2020/deutsch-russisches-verhaeltnis-beziehungen-zerstoert-band-des-vertrauens-zerschnitten/amp/

Lawrow schließt Stopp von Dialog zwischen Russland und EU nicht aus (Sputniknews)

CO-OP NEWS

https://de.sputniknews.com/politik/20201013328151463-lawrow-schliesst-stopp-von-dialog-zwischen-russland-und-eu-nicht-aus/

Russland kann laut seinem Außenminister Sergej Lawrow den Dialog mit der EU einstellen, falls Brüssel die Notwendigkeit eines „gegenseitig respektvollen Gesprächs” nicht einsehe. So kommentierte der Diplomat das Vorgehen westlicher Länder vor dem Hintergrund der mutmaßlichen Vergiftung des Kremlkritikers Alexej Nawalny.

Diejenigen, die im Westen für die Außenpolitik verantwortlich sind und die Notwendigkeit eines gegenseitig respektvollen Dialogs nicht einsehen – mit denen sollten wir vielleicht eine Zeit lang nicht reden, zumal Ursula von der Leyen erklärt hat, dass mit der jetzigen russischen Führung keine geopolitische Partnerschaft funktioniere. Dann soll es eben so sein, wenn sie das wollen“,sagte Lawrow in seiner Rede im Diskussionsclub „Waldai“.

Er betonte, der Westen verhalte sich im Fall Nawalny inakzeptabel:„Schauen Sie sich an, wie das Treffen des EU-Rates für Außenpolitik jetzt stattfand und welche didaktischen Maximen zu hören waren, die Aussagen, dass Russland die Gelegenheit, die Chance nicht nutzen konnte, um zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 97 weitere Wörter

Welche Länder unterstützen China in Bezug auf das nationale Sicherheitsgesetz für Hongkong?

In einer kürzlich von den Vereinten Nationen abgegebenen Erklärung unterstützten 54 Länder Chinas Hongkong-Politik, während 39 in einem …

Welche Länder unterstützen China in Bezug auf das nationale Sicherheitsgesetz für Hongkong?

Ways the United States Could Overextend and Unbalance Russia

Rand Corporation 2019

Despite its vulnerabilities and anxieties, Russia remains a formidable opponent in a few key domains. What non-violent, cost-imposing measures could the United States pursue to stress Russia’s economy, its military, and the regime’s political standing at home and abroad? (…)

Quelle: Ways the United States Could Overextend and Unbalance Russia